Über uns

Der Seniorenrat Oberes Enztal e.V. wurde 2013 gegründet. Das Ziel ist, den Alltag von Senioren im Oberen Enztal zu verbessern. Lobbyarbeit und Angebote für Senioren stehen im Vordergrund unserer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Bei uns finden Sie

Anregungen für Ihr aktives Leben im Alltag

Die Zeit nach dem Arbeitsleben und der Familienphase eröffnet neue Perspektiven. Endlich dem Traumhobby nachgehen, verborgene Talente erwecken, neue Menschen kennenlernen, sich mehr um die Gesundheit & Fitness in Körper & Geist kümmern. Probieren Sie es aus.

Treffpunkte mit Gleichaltrigen

Gerade für neue Mitbürger:innen sind die lockeren und fröhlichen Aktivitäten der einzelnen Gruppen eine ideale Möglichkeit, andere Menschen 60+ unkompliziert kennenzulernen. Über das Was-Wann-Wo informieren Sie die Gruppenleiterinnen gern vorab telefonisch. Die Termine & Kontakte finden Sie im Terminkalender.

Mitmach-Angebote im Verein

Haben Sie Lust, sich zu engagieren? Wollen Sie ab und zu mitwirken, um den Seniorenrat vorzustellen (z.B. auf Seniorenmessen oder Vereinstagen)? Haben Sie eine eigene Idee für ein passendes Angebot (ein Vortrag, eine Schulung, ein Kurs,….)? Ihre Vorschläge sind herzlich willkommen!

Können Sie sich vorstellen, bei einer der Aktivitäten federführend oder im Hintergrund dauerhaft tätig zu sein?

Bitte sprechen Sie die Vorsitzende Claudia Ollenhauer an!

Förderung von Gesundbleiben und -werden

Wir sind im Kontakt mit der bestehenden Gruppe der „Grünen Damen und Herren“ (Sana-Klinik) und der Brücke (Evangelische Kirchengemeinde Bad Wildbad).

Wir entwickeln besondere Angebote 60+ mit Sporteinrichtungen und Veranstaltern.

Wir haben bereits gut etablierte regelmäßige Veranstaltungen wie den Tanzkreis, den Senioren-Club oder den Spielenachmittag, zu denen auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen sind. Die Termine & Kontakte finden Sie im Terminkalender.

Lobbyarbeit für die Belange von Senioren im Oberen Enztal

Wir machen uns stark für Sie in den Gemeinden von Höfen über Calmbach, Bad Wildbad, Aichelberg, Hünerberg, Meistern, Nonnenmiss, Sprollenhaus bis hin zu Enzklösterle mit Gompelscheuer und Poppeltal. Wir sprechen mit den Verwaltungen, Dienstleistern, Banken, Gastronomen und Einzelhändlern über Maßnahmen für seniorenfreundlichen Service und barrierearme bis barrierefreie Gebäude und Wege.

Flyer downloaden

Der Vorstand


Claudia Ollenhauer, Vorsitzende

Hannelore Wengert, Stellv. Vorsitzende

Erika Frey, Schriftführerin

Marita Waldhauer, Kassiererin

Christel Mülders, Beirätin

Gabriele Roller, Beirätin

Heiko Stieringer, Beirat

Helene Zipf, Beirätin