Seniorenrat zertifiziert wieder Betriebe!

Betriebe werden auf Wunsch zertifiziert, Kreisseniorenrat hat neue Bewertungslisten erarbeitet

Betriebe von Handel, Dienstleistungen, Banken, Sparkassen, Hotel und Gastronomie, Apotheken, Praxen und Teile der Verwaltung können sich ab sofort von ihrem örtlichen Seniorenrat Oberes Enztal e.V. zertifizieren lassen. Diese Zertifizierung ist dann bis Ende 2024 gültig. Die veränderten Bedingungen im Servicebereich wurden angepasst. Damit können Mitbürgern mit alters- und krankheitsbedingten Einschränkungen Erleichterung verschafft werden.

Diese Aktion soll die Bereitschaft der Geschäftsinhaber / Geschäftsführer stärken, sich auf die Bedürfnisse der Betroffenen einzustellen und ihre diesbezüglichen Anstrengungen durch eine Zertifizierung belohnen. Die Belegschaft der Geschäfte, Betriebe, Hotels und Gastronomie und Einrichtungen werden für „Seniorenfreundlichen Service“ sensibilisiert. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.

Bei erfolgreicher Zertifizierung erhalten Sie sofort einen landeseinheitlichen Aufkleber, um Ihren Erfolg nach außen sichtbar zu machen. Eine Urkunde wird jedem Unternehmen in einer gemeinsamen Feierstunde, nach Abschluss der Aktion übergeben.

Bei Interesse sprechen Sie bitte Ihren Seniorenrat an. Er wird mit Ihnen und dem Prüfteam einen Termin vereinbaren.

Flyer downloaden

Wir suchen noch 2 – 3 Personen für unser Prüfteam, Bereich Bad Wildbad, Calmbach, Höfen und Enzklösterle. Das Prüfteam wird geschult.

Claudia Ollenhauer, Vorsitzende 07085 – 924 40 18
Hannelore Wengert, stellv. Vorsitzende 07081 – 7350

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.